Canon EF 85mm/ 1 : super Preis-Leistung

Ich habe mir dieses objektiv als primäres portraitobjektiv gekauft um das billige canon 50mm f/1. Um es vorweg zu nehmen: es hat funktioniert. Ich nutze es für porträts von headshots bis hin zu ganzkörperporträts. – verarbeitungdas canon ef 85mm f/1. 8 ist noch ein objektiv im alten canon-design. Nichtsdestotrotz ist es sehr gut verarbeitet. Das bajonett ist aus metall, und es fühlt sich aufgrund des hochwertigen kunststoffs solide an. Die fokusskala ist duch eine kleine scheibe geschützt und ein goldener ring sowie schriftzug deutet auf den usm autofokus hin. Das objektiv ist jedoch nicht abgedichtet, wodurch mein exemplar mittlerweile schon einen staubeinschluss hat.

Nach anfänglichen problemen (focus-justage am objektiv notwendig) ist die optische leistung des objektivs nun spitzenklasse, sowie man es für eine festbrennweite auch erwartet. Das bokeh ist angenehm, die schärfe ab blende 2. Der ultraschall-fokusmotor arbeitet leise und blitzschnell. Insgesamt ein sehr gutes objektiv, welches ich dank seiner kompakten maße und seines geringen gewichts gern einsetze.

Beim direkten vergleich mit dem art objektiv von sigma (kostenpunkt 1. 200 euro) hat es durchaus gut abgeschnitten. Leichter farbsaum den das teuere objektiv nicht hat. Die schärfe ist top und die verarbeitung bzw. Haptik dem preis angemessen. Für sehr viele zwecke ausreichend – profiqualität kostet jedoch mehr.

Finde das objektiv rund um super. Die bilder haben eine grandiose farbtiefe. Was ich nicht so klasse finde ist die geschwindigkeit, daher nur die 4 sterne.

Klar, die stärke von 85 mm an digitalen vollformat- oder analogen kleinbildkameras war schon immer das portrait. Das bokeh ist dank der 8 blendenlamellen immer erstklassig. Menschliche proportionen wirken auf den bildern einfach natürlich. Die hohe lichtstärke ermöglicht es auch bei verfügbarem licht aus der hand zu fotografieren. Aber dieses objektiv kann im zweifel alles. Vorausgesetzt man hat den raum einen schritt zurückzugehen. Auch landschaften kann man einfangen. Auch architekturfotografie profitiert, da durch den bildwinkel und den großen nötigen abstand stürzende fronten quasi nicht vorhanden sind. Unterwegs nutze ich das 85er gerne in kombination mit dem 17-40 mm f/4. Mit diesen beiden objektiven ist man für fast alle situationen hervorragend ausgestattet, ohne sich tot zu schleppen. Ich habe habe leider kein 50 mm f/1. 4 zum vergleich, aber der unterschied zum deutlich preiswerteren 50 mm f/1. 8 ist wie tag und nacht was bildqualität und bokeh angeht. Wohlgemerkt nicht im labor sondern mit bloßem auge auf den fertigen bildern sichtbar.

Ich habe lange überlegt, welche längere brennweite ich meiner reiseausstattung für meine canon 6d hinzufügen sollte. Da ich gerne mit verfügbarem licht arbeite, porträts und landschaften mit leichtem tele fotografiere (hobbymaßig), war ich auf der suche nach einem leichtem objektiv zwischen 70 und 100mm für vollformat. Das gute alte 85mm/f1,8, das ich nun am ende gekauft habe, kam erst nicht in frage: zu alt, kein stabilizer und dann waren da die problematischen tests. Auf ebay sagt die objektiv-ikone christopher frost z. , das objektiv produziere häßliche farbränder. Ich habe also erst andere teles versucht (danke wie immer an amazon für die geduld mit mir) und zuletzt auch an die neuen größen der porträtobjektive gedacht, wie das sigma 85mm/f1,4 oder das tamron 85mm/f1,8. Diese waren mir am ende zu schwer und zu teuer. Also: am ende bin ich beim 85mm/f1.

Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Optischer Aufbau: 9 Linsen in 7 Gliedern Diagonaler Bildwinkel: 28-30 Fokussierung: Hintergliedfokussierung mit USM Naheinstellgrenze: 0,85 m Filterdurchmesser: 58 mm

Tolles objektiv für potraitaufnahmen. Fokus ist nicht immer der schnellste, jedoch können sich die aufnahmen echt sehen lassen. Sehr lichtstark dank der großen blende und schöne unschärfen wo sie sein sollen.

Das dieses objektiv offenblendig stark purple fringing aufweist ist für mich nicht weiter tragisch. Denn in lightroom kann ich diese bidlefehler sehr gut rausrechnen. Was die abbildungsleistung betrifft. Echt zucker, ich bin hin und weg was die schärfe angeht. Klare kaufempfehlung von mir. Wer detaillierte tests sucht finde bei traumflieger oder photozone eine antwort.

Ich nutze das objektiv an einer canon eos 5d mark 2. Verarbeitung:absolut solide. Weich schneller laufender fokus. Recht schwer, aber völlig normal. Fotos:- schönes weiches bokeh. – keine verzerrungen bei portraits. Deshalb absolute kaufempfehlung für protraitfotografen. Man muss halt noch einen schritt mehr zurück machen,als bei einer 50mm brennweite.

Ich besitze das objektiv nun seit einigen monaten und bin bisher sehr zufrieden mit der leistung. Dafür, dass es keinen roten ring hat und entsprechend preislich viel tiefer angesiedelt ist als sein “großer profi-bruder” kann das objektiv mit guter schärfe und zuverlässigem fokus punkten. Für semiprofis und ambitionierte hobbykünstler eine echte alternative zum 1. Ich fotografiere hauptsächlich menschen und setze das objektiv meist für portraits ein. Für halbkörper-shots eignet es sich noch halbwegs. Für ganzkörperaufnahmen muss man schon sehr weit weg gehen, daher würde ich es dafür nur bedingt empfehlen. Ich habe ein foto hier angefügt welches einen 100%-zoom einer aufnahme mit diesem objektiv zeigt. Ich finde die abbildungsleistung für diesen preis absolut in ordnung. Rechts im eck kann man eine kleine version des gesamten bildes sehen.

Ich habe dieses objektiv in erster linie gekauft, um portrait-aufnahmen meiner kinderbei verfügbarem licht zu erstellen. Die hinlänglich diskutierten und auch bekannten problemehabe ich bei diesem preis in kauf genommen. In der praxis sind diese probleme für mich jedoch nichtvorhanden. Das objektiv bildet bereits bei offenblende scharf ab, etwaige korrekturen laufen unter lrüberzeugend und einfach. Für mich bietet diese optik ein wirklich sehr gutes preis-leistungs-verhältnis,vorausgesetzt, man hat sich mit der materie vertraut gemacht.

Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde) : Der unterschied zeigt sich an meiner canon 6d sehr deutlich. Schärfe sitzt auf den punkt. Autofoccus regiert sehr schnell und die freistellungsmöglichkeiten bei offener blende ist schon beeindruckend. Gleich beim ersten shooting mit dem neuen objektiv über 600 aufnahmen gemacht und wollte es überhaupt nicht mehr abnehmen. Ok, man muss sich mit der festbrennweite als fotograf etwas mehr bewegen, aber die ergebnisse sind diesen zusätzlichen kalorienverbrauch allemal wert. Ich kann das objektiv ruhigen gewissens weiterempfehlen.

Lautloser ultraschall-motor. Blende größer als 1,8 (1,4 oder 1,2) macht aus meiner sicht auch keinen sinn für den hohen preis, da die tiefenschärfe dann so gering ist, dass fast gar nichts mehr scharf ist. Nehme eh immer blende 2,8, das ist für porträts schon sehr gut zur freistellung.

Verwende es zu filmen mit einem vollformat von canon super ergebnisse.

Das objektiv zeichnet selbst bei offener blende sehr scharf und hat einen wunderbar soften hintergrund. Etwas abgeblendet gewinnt es nochmals an schärfe. Für fotografen die das motiv vom hintergrund trennen möchten bestens geeignet. Ich finde das preis leistungsverhältnis hervorragend. Wer die bildqualität von festbrennweiten schätzt findet genau das bei diesem objektiv. Für zoom liebhaber nicht geeignet.

Ich verwende das ef 85mm mittlerweile ein jahr lang, zuerst an einer canon 600d und seit oktober 2013 an einer canon 70d. Das objektiv habe ich mir massgeblich für portraitaufnahmen und nahaufnahmen zugelegt. Ich verwende dieses objektiv mittlerweile recht häufig, die abbildungsschärfe ist einfach grandios und das bokeh wird von diesem objektiv wunderschön abgebildet. Das objektiv ist mehr als sein geld wert, daher 5 sterne und eine uneingeschränkte kaufempfehlung von mir.

Falls man sich das 1,2 nicht leisten möchte und das gewicht scheut, hat man hier eine echt tolle linse für portraits.

Das canon ef 85 1,8 usm dass ich über amazon bestellt habe hatte einen deutlichen backfocus( locker 10cm hinter dem af-messpunkt bei 4-5 meter abstand). Dachte zuerst es liegt an mir. Habe dann mit einem 3-beinstativ aber eindeutig ein problem mit dem objektiv festgestellt. Zum beispiel habe ich mit dem autofokus dvd-rücken im dvd-regal anvisiert, und der fokus lag mehr oder weniger auf der tapete. Um ein problem mit dem autofokus oder einen zufälligen ausreißer auszuschließen habe ich mehrere fotos mit jedem fokuspunkt gemacht. Immer wieder habe ich ein foto mit manuellem fokus, dann in der gleichen position mit autofokus gemacht. Die differenz war immer genau der gleiche. Hab dann auch mal mein 55-250 stm auf 85mm gestellt und die gleichen bilder gemacht um zu vergleichen. Das 55-250 stm hat immer auf dem punkt scharfgestellt. Dann hab ich das objektiv noch bei einer kamera von einem freund getestet.

Dieses objektiv kann man zu gutem recht zu canons sahnestücken zählen. Zu einem fairen preis erhält man ein sehr gutes objektiv.

Sei es, dass 85 mm eine konstruktionsfreundliche brennweite darstellt, oder, dass canon es eben öfter richtig macht als falsch – beim 85 mm f/1. 8 usm stimmt so ziemlich alles, was man bei design und ausführung erwartet. Optisch bekommt man mehr als der preis erwarten lässt (was sich aber dadurch relativiert, dass in der l-serie auch öfter mal das gegenteil der fall ist). Die technischen aspekte: sehr scharf auch bei offener blende, sehr gut verarbeitet. Das objektiv fühlt sich sowohl an vollformat- als auch an “cropped”-kameras wohl. Sie merken vielleicht: ich suche hier nach etwas, woran ich herummäkeln könnte, finde aber nichts. 8 ist perfekt geeignet, um sich etwas kreativer zu betätigen, gerade im bereich menschen-/tierportraits oder für alles, was einen “künstlerischen” ansatz hat.

Absolut klasse für portrait. Entspricht 135mm an cropcams. Ist halt nicht stabilisiert. Auch offenblendigt sehr gute schärfe an meiner 70d.

Was ich schon immer sagen wolltedaten sind bekannt sowie bekannte gute canon qualität der verarbeitung. Marvelous, super freistellungsqualität bei grosser offenbarende sowie herrliches bokeh der spitzlichter und gute farbwiedergabe.

. Man vergleiche zieht zu den festbrennweiten die keinen roten ring haben. Hier kann ich nicht mitreden, dennoch gibt es nur 3 linsen den ich sehr gutes auch in sachen preis-leistung bescheinige, das wäre das 35 mm 2. 0 is usm, der 50mm plastikbomber 1. Das objektiv ist bei offenblende scharf, absolut treffsicher, schnell und leise. Im gegensatz zu den meisten objektiven ist es schon bei offenblende scharf, kontrastreich, sowas ist nicht immer üblich und hat mich sehr positiv überrascht,. . Allerdings hat es ein manko, das sind die farbsäume, chromatische aberration, die sich jedoch auch entfernen lassen, zumindest weitgehenst. Eine abolute kaufempfehlung wenn man auf porträits aus ist.

Das objektiv bietet für den preis eine sehr gute bildqualität, sofern man von den gering ausgeprägten cas und dem geringen purple fringing absehen kann und ausreichend licht zur verfügung hat oder ein stativ bei der hand hat. Problematisch wird es folglich bei hochzeiten oder events bei denen hauptsächlich aus der hand geschossen wird und wenig licht vorhanden ist. Bei den heutigen sensoren wird für verwackelungsfreie bilder bei dieser brennweite min 1/160 sek benötigt, besser 1/200 – an aps-c. Da die von den genannten anwendungen fotografierten motive diese kurze belichtungszeiten generell nicht benötigen (da eher statisch) wird zumindest 1-1,5 blenden nur durch den fehlenden stabilisator verschenkt, da mit is auch zeiten von 1/80-1/100 ausreichend sind und somit die iso-empfindlichkeit reduziert werden könnte. Das dieses objektiv keinen is hat war schon vorher bekannt aber dass die auswirkungen auf die verwackelungsunschärfe und das iso-rauschen so groß sind musste ich selber erst erfahren. Besser dann das 85mm, blende 1,4 mit is, auch wenn es deutlich teurer ist.

Volle vorfreude orderte ich dieses objektiv im amazon-blitzangebot für einen wirklich sehr fairen kurs und dann die ernüchterung: wieder keine talentautomatik eingebautscherz beiseite – eigentlich war dieser kauf für mich als hobbyknipser überflüssig. Besitze ich mit dem 90mm tamron sp 90mm f/2. 8 di vc usd doch schon eine sehr ordentliche festbrennweite in diese format. Und doch konnte ich alter gearhead es nicht lassen und habe zugeschlagen. Die guten testergebnisse, die vielen positiven rezensionen und nicht zuletzt die gute wertung auf einschlägig bekannten forenseiten gaben den ausschlag hier zuzugreifen. Um keine langen reden zu schwingen denn das meiste wurde von den profis hier ja schon gesagt, komme ich gleich mal zu meinem persönlichen fazit:das 85er ef von canon ist eine hervorragende fbw, sowohl an vollformat (6d) als auch am crop (600d). Alles, was das 90er tamron kann, kann auch dieses objektiv – nur eben jeweils um ein kleines stückchen besser. Bessere randschärfe, bessere auflösung, natürlich etwas mehr lichtstärke, einen schnelleren und präziseren af und (nicht zuletzt) eine etwas “wertigere haptik” aufgrund des materials. Das tamron wurde oft mit “sehr gut” bewertet – bei diesem canon kann man daher nur sagen: “exzellent” + kaufempfehlungnachtrag: die bewertung habe ich aus sicht eines portrait-knipser geschrieben. Inzwischen wurde ich gefragt, ob das objektiv denn auch für makro geeignet sei.

Meine frau nutz es für ihre arbeit als fotografin und sieist begeistert. Bisher haben wir no name objektive gekauft. Die waren auch ok, aber der unterschied ist jetzt in hinblick auf schärfe, fokus und bildstabilität echt ein unterschied.

So happy i bought this, you can really see the difference when scrolling though photos from my zoom and then a shot from the 85mm. Pops up, so sharp and pop in the image. Just great for portrait work with aps-c.

Vorab: ich bin kein profi, nur ein hobbyfotograf :-ddas objektiv ist der hammer, bin total zufrieden, ich verwende es meistens für die “people fotografie” und die schärfe überzeugt mich total, das bokeh ist einfach nur geil. :-)ich kann dieses objektiv einfach nur empfehlen, für anfänger und profis. Warum für profis:ich verwende das objektiv an einer 5d mark iii, und die qualität und ausbeute der bilder ist einfach nur super. Warum für anfänger:das objektiv macht einfach nur spaß, und kostet nicht die welt :-)10 sterne würde ich vergeben wenn es möglich wäre.

Das 85er ist neben dem günstigen 50er objektiv meine zweite festbrennweite. Meiner meinung nach hat das objektiv ein schönes bokeh und eine, für mich, super schärfe. Ich denke da dürfte zumindest jeder ambitionierte hobbyfotograf sehr zufrieden mit sein. Das objektiv wirkt wertig und liegt gut in der hand.

Habe heute das objektiv erhalten. Schon beim auspacken und ansehen fiel mir die solide verarbeitung auf. Die ersten bilder haben mich dann schon überzeugt. Tolle schärfe, schnelle, leise fokusierung. Ich glaube, wenn nun nichts mehr unvorhergesehenes passiert, habe ich ein tolles objektiv für meine porträtfotos bekommen. Die lieferung: schnell, zuverlässig, problemlos und absolut im vorher angezeigten lieferzeitraum.

Kurz und knackig hatte lange überlegt die teurerer variante zu kaufen. Aber dieses objektiv hat meine erwartungen weit übertroffen. Ein geniales portraitobjektiv.

Ich habe dieses objektiv an meiner eos 6d und bin damit nach prag gefahren um ein model in den straßen zu fotografieren. Es war eine bewusste entscheidung, mich nur mit einer festbrennweite auf den weg zu machen und bin begeistert. Das wird sicherlich mein neues lieblingsobjektiv. Bei offenblende gibt es chromatische aberrationen im violetten bereich, aber die sind im lightroom sofort raus gezogen. Dafür ist die abbildungsleistung wunderbar und die schärfe perfekt. Eine tolle linse für people fotografen, ohne gleich eine l-linsekaufen zu müssen.

Leider starke cas und purple fringe. Unter “gnädigen” lichtbedingungen trotzdem sehr gut. Af und schärfe topbokeh nur bei 1. Nachtrag:nach nun längerem intensiven gebrauch muss ich meine bewertung anpassen und von 3 auf 4 sterne erhöhen. Beeinflusst von den bekannten schwächen bzgl. Purple fringe und cas habe ich es am anfang schlichtweg zu sehr provoziert und hauptsächlich bilder gemacht, die diese schwächen zweifellos zeigten. Bei “normalem” gebrauch ist dieses “problem” wesentlich weniger relevant.

Super objektiv, scharf und lichtstark. Das preis-leistung-verhältnis ist für ein objektiv, das optisch auf l-niveau rangiert unschlagbar. Der kauf wurde ebenfalls optimal abgewickelt. Die ware kam schnell und war in einwandfreiem zustand.

8 wird am aps-c sensor an dem ich es benutzt habe zum leichten tele objektiv mit einer kleinbildäquivalenten brennweite von 136 mm. In geschlossenen räumen ist die brennweite z. Schon zu lang für ganzkörperporträts und dort eher für kopf- bzw. Schulter oder halbporträts geeignet. Draußen kann man damit aber schöne ganzkörperporträts mit freigestelltem hintergrund und schönem bokeh machen. Der autofokus ist sehr schnell und sehr treffsicher. Das objektiv kann schon bei offenblende von f/1. 8 genutzt werden, gewinnt aber durch leichtes abblenden auf f/2.

Zusammenfassung
Prüfungsdatum
Bewertetes Element
Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)
die Wertung
4.3 / 5  Sterne, basierend auf  243  Bewertungen

You may also like...

1 Response

  1. 5,0 von 5 Sternen Volle fünf Sterne ⭐️ sagt:
    Hallo, ich kann das objektiv nur jedem empfehlen. Das objektiv sitzt auf einer eos 6d mark ii. Die bilder sind gestochen scharf und das bokeh ist hervorragend. Dieses objektiv sollte jeder angehende photograf mit sich führen.
    • Verifizierter Kauf sagt:
      Hallo, ich kann das objektiv nur jedem empfehlen. Das objektiv sitzt auf einer eos 6d mark ii. Die bilder sind gestochen scharf und das bokeh ist hervorragend. Dieses objektiv sollte jeder angehende photograf mit sich führen.
  2. 3,0 von 5 Sternen Chromatische aberation vom feinsten sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Die aberation ist wirklich furchtbar. Bei bildern in voller auflösung auf einem monitor wiedergegeben sind die linien wirklich mehrere milimeter dick. Aber die schärfe ist schön.
    • Verifizierter Kauf sagt:
      Die aberation ist wirklich furchtbar. Bei bildern in voller auflösung auf einem monitor wiedergegeben sind die linien wirklich mehrere milimeter dick. Aber die schärfe ist schön.
  3. 5,0 von 5 Sternen Einfach eine Klasse Linse! sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Benutze dieses objektiv an meiner canon 70d. Und bin restlos begeistert, offen bildet es schon extreme scharf ab und wird abgeblendet noch schärfer. Der autofokus ist ziemlich zuverlässig und durch den usm auch zügig. Das einzige was mich etwas stört, ist das dass objektiv keinen bildstabilisator hat. Die abbildungsleistung ist dafür einfach klasse und das bokeh ist einfach wunderschön cremig. Es gibt ca bei offenblende, die man aber mit lightroom gut in den griff bekommt. 8 offenblendig um einiges schärfer und das bokeh ist auch viel cremiger/schöner. 8ich kann dieses objektiv jedem empfehlen der ein lichtstarkes objektiv für portraits braucht. An crop kameras zwar etwas lang, aber noch gut im rahmen.
  4. Anonymous sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Benutze dieses objektiv an meiner canon 70d. Und bin restlos begeistert, offen bildet es schon extreme scharf ab und wird abgeblendet noch schärfer. Der autofokus ist ziemlich zuverlässig und durch den usm auch zügig. Das einzige was mich etwas stört, ist das dass objektiv keinen bildstabilisator hat. Die abbildungsleistung ist dafür einfach klasse und das bokeh ist einfach wunderschön cremig. Es gibt ca bei offenblende, die man aber mit lightroom gut in den griff bekommt. 8 offenblendig um einiges schärfer und das bokeh ist auch viel cremiger/schöner. 8ich kann dieses objektiv jedem empfehlen der ein lichtstarkes objektiv für portraits braucht. An crop kameras zwar etwas lang, aber noch gut im rahmen.
    • 5,0 von 5 Sternen buy this lens! sagt:
      I’m a semi-retired pro photographer and was looking for a lens that i could use everyday for everyday photography without having to carry a heavy and expensive f2. 8 70-100mm zoom around – i live in swedish lapland and every ounce counts when you’re in knee-deep snow.4 is several times the price of the f1. Ok, it hasn’t got a red band round it and some people have found the corners to be a little soft at full aperture but for me it really hits the spot.Light, sharp, quick focus, inexpensive – what’s not to like?.
  5. Anonymous sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    I’m a semi-retired pro photographer and was looking for a lens that i could use everyday for everyday photography without having to carry a heavy and expensive f2. 8 70-100mm zoom around – i live in swedish lapland and every ounce counts when you’re in knee-deep snow.4 is several times the price of the f1. Ok, it hasn’t got a red band round it and some people have found the corners to be a little soft at full aperture but for me it really hits the spot.Light, sharp, quick focus, inexpensive – what’s not to like?.
  6. 5,0 von 5 Sternen Auch für Hallensportfotografie geeignet sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Ich suche ein objektiv um in der halle kampfsport zu fotografierenich habe eine canon eos 6d mark ii gekaufterste versuche mit dem canon ef 50mm f1. 8 stm waren nicht schlecht nur der autofokus ist bei schnellen aktionen zu langsamich kaufte extra das teure canon objektiv 24-70mm f/2. 8l ii usm, hier von war ich völlig enttäuscht, bei schnellen aktionen gelang bei offen blende f2. 8 kein einziges scharfes bild von den gesichternhier habe ich bei kundenrezesionen gelesen, dass es jemand bei hallensport benutztich habe es getestet, mit blende 1. 8 gelangen wieder keine scharfen bilder erst ab blende 2. 2 war ich endlich erfolgreichder autofokus ist überraschend schnell und treffsicherin meinen augen gut geeignet für hallensport wenn man sich nicht zu weit weg vom geschehen befindet.
    • Verifizierter Kauf sagt:
      Ich suche ein objektiv um in der halle kampfsport zu fotografierenich habe eine canon eos 6d mark ii gekaufterste versuche mit dem canon ef 50mm f1. 8 stm waren nicht schlecht nur der autofokus ist bei schnellen aktionen zu langsamich kaufte extra das teure canon objektiv 24-70mm f/2. 8l ii usm, hier von war ich völlig enttäuscht, bei schnellen aktionen gelang bei offen blende f2. 8 kein einziges scharfes bild von den gesichternhier habe ich bei kundenrezesionen gelesen, dass es jemand bei hallensport benutztich habe es getestet, mit blende 1. 8 gelangen wieder keine scharfen bilder erst ab blende 2. 2 war ich endlich erfolgreichder autofokus ist überraschend schnell und treffsicherin meinen augen gut geeignet für hallensport wenn man sich nicht zu weit weg vom geschehen befindet.
      • 1,0 von 5 Sternen Schärfe hilft wenig wenn der Autofokus nicht sitzt sagt:
        Ja, ich weiß, man kann auch manuell fokussieren, aber ich habe ein af objektiv gekauft und will es auch so nutzen. Auf meiner 6d waren schon mehrere justierungen nötig, trotzdem verschiebt sich der af punkt regelmäßig, mal nach vorn, mal nach hinten. Verlässlich arbeiten kann ich damit nicht. Auf der 5d mk 2 hab ich es nicht geschafft mit diesem objektiv auch nur ein scharfes foto aufzunehmen.
  7. Anonymous sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Ja, ich weiß, man kann auch manuell fokussieren, aber ich habe ein af objektiv gekauft und will es auch so nutzen. Auf meiner 6d waren schon mehrere justierungen nötig, trotzdem verschiebt sich der af punkt regelmäßig, mal nach vorn, mal nach hinten. Verlässlich arbeiten kann ich damit nicht. Auf der 5d mk 2 hab ich es nicht geschafft mit diesem objektiv auch nur ein scharfes foto aufzunehmen.
    • 5,0 von 5 Sternen Gern wieder sagt:
      Super objektiv für portrait aufnahmen. Gerade für den hobby fotografen sehr gut geeignet. Traumhaftes bouquet, gestochen scharfe bilder einfach top.
  8. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Super objektiv für portrait aufnahmen. Gerade für den hobby fotografen sehr gut geeignet. Traumhaftes bouquet, gestochen scharfe bilder einfach top.
    • 2,0 von 5 Sternen Ratlos sagt:
      Ich weiß nicht genau wo ich anfangen soll. Ich befinde mich nun im dritten lehrjahr einer fotografenausbildung (habe also ahnung) und wollte mir dieses objektiv auf mehrere empfehlungen hin kaufen. Für diesen preis echt klasse objektiv aber, als es ankam passte es einfach nicht auf meine vollformat kamera (mark ii). Das objektiv “gleitete” nicht in das bajonett und auch das klassische “ping” beim einrasten am ende fehlte. Nach unzähligen vergleichen und absprachen mit meinen kollegen und berufsschullehrern kam niemand auf eine lösung. Vielleicht habe ich irgendetwas überlesen aber es müsste eigentlich passen. Sehr schade, habe es nun zurück geschickt und werde anderswo bestellen.
      • Verifizierter Kauf sagt:
        Ich weiß nicht genau wo ich anfangen soll. Ich befinde mich nun im dritten lehrjahr einer fotografenausbildung (habe also ahnung) und wollte mir dieses objektiv auf mehrere empfehlungen hin kaufen. Für diesen preis echt klasse objektiv aber, als es ankam passte es einfach nicht auf meine vollformat kamera (mark ii). Das objektiv “gleitete” nicht in das bajonett und auch das klassische “ping” beim einrasten am ende fehlte. Nach unzähligen vergleichen und absprachen mit meinen kollegen und berufsschullehrern kam niemand auf eine lösung. Vielleicht habe ich irgendetwas überlesen aber es müsste eigentlich passen. Sehr schade, habe es nun zurück geschickt und werde anderswo bestellen.
  9. 2,0 von 5 Sternen Gutes Profuk, schlecht verpackt. sagt:
    Macht was es soll alles von der funktion einwandfrei. War die verpackung offensichtlich schon mal geöffnet und nur wieder halbherzig eingepackt. Und dreck war auch auf der linse zum glück keine kratzer. Würde ich nicht noch mal online bestellen.
  10. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Macht was es soll alles von der funktion einwandfrei. War die verpackung offensichtlich schon mal geöffnet und nur wieder halbherzig eingepackt. Und dreck war auch auf der linse zum glück keine kratzer. Würde ich nicht noch mal online bestellen.
    • 5,0 von 5 Sternen Super Linse sagt:
      Das objektiv funktioniert hervorragend. Leider liefert canon, wie üblich keine gegenlichtblende mit, die jedoch unbedingt zu empfehlen ist. Die lieferung kam pünktlich, alles top.
      • Verifizierter Kauf sagt:
        Das objektiv funktioniert hervorragend. Leider liefert canon, wie üblich keine gegenlichtblende mit, die jedoch unbedingt zu empfehlen ist. Die lieferung kam pünktlich, alles top.
  11. 4,0 von 5 Sternen Ist mit an APSC zu lange sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Ist mit an apsc zu lange, jetzt habe ich einen systemwechsel hinter mit und benötige keine canon glas mehr.
  12. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Ist mit an apsc zu lange, jetzt habe ich einen systemwechsel hinter mit und benötige keine canon glas mehr.
  13. 4,0 von 5 Sternen Klasse!!! sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    8 benutze ich seit gestern auch canon 85 1. Schon die erste fotos haben mich beiendruckt. Kann ich jedem nur empfehlen.
  14. Anonymous sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    8 benutze ich seit gestern auch canon 85 1. Schon die erste fotos haben mich beiendruckt. Kann ich jedem nur empfehlen.
    • Anonymous sagt:
      Das canon ef 85mm/ 1,8/ usm objektiv mit 58 mm filtergewinde ist ein prima portraitobjektiv. Preis-leitungsmäßig nicht zu schlagen aber auch ohne den vergleich zum preis einfach sehr gut, fokussiert schnell und gut, kompakt, leicht.
  15. 5,0 von 5 Sternen Ein Prima Portraitobjektiv sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Das canon ef 85mm/ 1,8/ usm objektiv mit 58 mm filtergewinde ist ein prima portraitobjektiv. Preis-leitungsmäßig nicht zu schlagen aber auch ohne den vergleich zum preis einfach sehr gut, fokussiert schnell und gut, kompakt, leicht.
  16. 3,0 von 5 Sternen Not good for PRO sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    I took this lens for normal every day using for a pro shooter but is not enogh good. Maybe can be accetable for normal people but colors are not warm, definition and light so and so.
  17. Anonymous sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    I took this lens for normal every day using for a pro shooter but is not enogh good. Maybe can be accetable for normal people but colors are not warm, definition and light so and so.
    • 5,0 von 5 Sternen Top Objektiv | Preis und Leistung stimmen sagt:
      Ich unterrichte digitale fotografie an verschiedenen öffentlichen bildungseinrichtungen und vielen teilnehmern habe ich dieses objektiv empfohlen. Die abbildungsqualität und lichtstärke überzeugt. Auch aus gewichtsgründen ist eine festbrennweite vorteilhaft. Schärfe und auflösung sind für diese preisklasse einmalig. Meine kaufempfehlung für alle fotografen die selektive schärfe als gestaltungsmittel einsetzen möchten.
  18. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Ich unterrichte digitale fotografie an verschiedenen öffentlichen bildungseinrichtungen und vielen teilnehmern habe ich dieses objektiv empfohlen. Die abbildungsqualität und lichtstärke überzeugt. Auch aus gewichtsgründen ist eine festbrennweite vorteilhaft. Schärfe und auflösung sind für diese preisklasse einmalig. Meine kaufempfehlung für alle fotografen die selektive schärfe als gestaltungsmittel einsetzen möchten.
    • 4,0 von 5 Sternen Tolle Abbildung und schöne Schärfe bis zum Rand, leider mit Backfokus sagt:
      Ich nutze das objektiv an der 5 d mark iii. Es ist klein, handlich und eine tolle abbildungsleistung. Was mich wirklich stört ist die tatsache, dass ich mit der internen korrektur gerade so geschafft habe den backfokus weit genug nach vorne zu legen. Die skala geht von minus 20 bis plus 20 und ich musste um scharfe ergebnisse zu bekommen auf plus 18 stellen. Was macht ein nutzer, der diese möglichkeiten nicht hat?. Das objektiv ist dann nicht nutzbar. Ich finde, dass so ein objektiv das haus canon nicht verlassen dürfte.
  19. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Ich nutze das objektiv an der 5 d mark iii. Es ist klein, handlich und eine tolle abbildungsleistung. Was mich wirklich stört ist die tatsache, dass ich mit der internen korrektur gerade so geschafft habe den backfokus weit genug nach vorne zu legen. Die skala geht von minus 20 bis plus 20 und ich musste um scharfe ergebnisse zu bekommen auf plus 18 stellen. Was macht ein nutzer, der diese möglichkeiten nicht hat?. Das objektiv ist dann nicht nutzbar. Ich finde, dass so ein objektiv das haus canon nicht verlassen dürfte.
    • 5,0 von 5 Sternen Super Objektiv sagt:
      Einfach ein klasse objektiv. Es war ordentlich verpackt als es ankam, keine krazter, nichts zu meckern. Ich bin absolut zufrieden und sehr begeisert. Ich kann es jedem nur ans herzlegen, ich liebe festbrennweiten.
      • Verifizierter Kauf sagt:
        Einfach ein klasse objektiv. Es war ordentlich verpackt als es ankam, keine krazter, nichts zu meckern. Ich bin absolut zufrieden und sehr begeisert. Ich kann es jedem nur ans herzlegen, ich liebe festbrennweiten.
  20. 2,0 von 5 Sternen What you pay is what you get... sagt:
    Vorwort: ich verdiene mein geld nicht fotografie, ich bin enthusiast und nehme hin und wieder auch bezahlte aufträge wie events, taufen, hochzeiten, portraits etc. Mein derzeitige ausrüstung, an der ich das ef 85mm 1. 8 messe, besteht aus einer 5dmkiv, ef 24-70/f4l, ef 70-200/2. Getest habe ich das 85mm1,8 für portraits in freier natur ganz spartanisch (subjekt im natürlichen schatten, schwacher blitz als filler, hintergrund mit tageslicht erleuchtet)die verarbeitung ist solide, erinnert von den materialien stark an das 100mm 2. Man merkt dass das design schon viele jahre am buckel hat, ist jedoch zeitlos. Jetzt zum wesentlichen: der fokus ist scharf. 0 kann ich mich nicht beschweren, wenn ich auf ein auge fokussiere trifft derfokus und es ist auch sehr scharf. Aber die chromatische aberration (coma) ist ein horror. Ist diese erst halbwegs unter kontrolle, so das lightroom diese schnell entfernen kann.
    • Verifizierter Kauf sagt:
      Vorwort: ich verdiene mein geld nicht fotografie, ich bin enthusiast und nehme hin und wieder auch bezahlte aufträge wie events, taufen, hochzeiten, portraits etc. Mein derzeitige ausrüstung, an der ich das ef 85mm 1. 8 messe, besteht aus einer 5dmkiv, ef 24-70/f4l, ef 70-200/2. Getest habe ich das 85mm1,8 für portraits in freier natur ganz spartanisch (subjekt im natürlichen schatten, schwacher blitz als filler, hintergrund mit tageslicht erleuchtet)die verarbeitung ist solide, erinnert von den materialien stark an das 100mm 2. Man merkt dass das design schon viele jahre am buckel hat, ist jedoch zeitlos. Jetzt zum wesentlichen: der fokus ist scharf. 0 kann ich mich nicht beschweren, wenn ich auf ein auge fokussiere trifft derfokus und es ist auch sehr scharf. Aber die chromatische aberration (coma) ist ein horror. Ist diese erst halbwegs unter kontrolle, so das lightroom diese schnell entfernen kann.
  21. 5,0 von 5 Sternen Sehr scharf - die Portraitlinse sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Canon ef 85mm/ 1,8/ usm objektiv (58 mm filtergewinde)das objektiv überzeugt durch sehr hochwertige verarbeitung, geringe verzeichnung und eine unglaubliche schärfe. In der handhabung überzeugt es durch die sehr angenehme haptik des fokusringes. Ich benutze das objektiv an der sony alpha 7 ii, somit ist es hier stabilisiert. Das objektiv selbst hat keinen stabilisator. 8 – 2 sind bei kunstlicht einige chromatische aberrationen zu erkennen. Ansonsten spreche ich hierfür eine absolute kaufempfehlung aus. Besonders für fotografien die auf portraits spezialisiert sind.
    • Verifizierter Kauf sagt:
      Canon ef 85mm/ 1,8/ usm objektiv (58 mm filtergewinde)das objektiv überzeugt durch sehr hochwertige verarbeitung, geringe verzeichnung und eine unglaubliche schärfe. In der handhabung überzeugt es durch die sehr angenehme haptik des fokusringes. Ich benutze das objektiv an der sony alpha 7 ii, somit ist es hier stabilisiert. Das objektiv selbst hat keinen stabilisator. 8 – 2 sind bei kunstlicht einige chromatische aberrationen zu erkennen. Ansonsten spreche ich hierfür eine absolute kaufempfehlung aus. Besonders für fotografien die auf portraits spezialisiert sind.
      • 5,0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen, vielseitig und viel Spielraum für Kreativität sagt:
        Habe es seit einigen tagen und muss sagen, dass es alle erwartungen super erfüllt. Es fokussiert zuverlässig, ist scharf in der abbildung (tatsächlich bis in alle ecken) und, am vollformat eine vielseitig verwendbare brennweite. Ich hatte mir lange überlegt, es zu kaufen, da es zwar verhältnismäßig preiswert ist, doch wenn man nicht aufpasst, dann. :-)insbesondere die lichtstärke macht freude. Verglichen mit dem 70-200 mm l is usm, was auch wunderbar ist, bleibt für mich festzustellen, daß die festbrennweite auch äußerst flexibel ist, und vor allem leichter und nicht so umständlich groß. Es geht doch einfach um gute bilder, die man machen möchte. Hier ist die lichtstärke viel wichtiger als eine zoommöglichkeit. Wenn ich im alltag mal “ganz nah ran” an das motiv kommen will, so lauf ich eben das stückchen. Aber freistellen geht bei dieser schärfe problemlos.
  22. Verifizierter Kauf sagt:
    Habe es seit einigen tagen und muss sagen, dass es alle erwartungen super erfüllt. Es fokussiert zuverlässig, ist scharf in der abbildung (tatsächlich bis in alle ecken) und, am vollformat eine vielseitig verwendbare brennweite. Ich hatte mir lange überlegt, es zu kaufen, da es zwar verhältnismäßig preiswert ist, doch wenn man nicht aufpasst, dann. :-)insbesondere die lichtstärke macht freude. Verglichen mit dem 70-200 mm l is usm, was auch wunderbar ist, bleibt für mich festzustellen, daß die festbrennweite auch äußerst flexibel ist, und vor allem leichter und nicht so umständlich groß. Es geht doch einfach um gute bilder, die man machen möchte. Hier ist die lichtstärke viel wichtiger als eine zoommöglichkeit. Wenn ich im alltag mal “ganz nah ran” an das motiv kommen will, so lauf ich eben das stückchen. Aber freistellen geht bei dieser schärfe problemlos.
    • 4,0 von 5 Sternen Vielleicht eine Montagslinse? sagt:
      Leider habe ich ein objektiv erwischt, welches sich bei größeren entfernungen nicht mehr für eine entfernungseinstellung entscheiden kann. Dann beruhigt sich der autofocus überhaupt nicht, und ich muß manuell einstellen. Da ist es leider unmöglich gute schnappschüsse zu platzieren. Im abstand von 2 bis 5 m stellt es sich exakt scharf, wenngleich es zunächst mehrmals hin und her focussiert, bis es sich endlich für eine einstellung entschieden hat. Inzwischen habe ich das objektiv zurückgeschickt und ein neues geordert. Mit letzterem bin ich zufrieden.
  23. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Leider habe ich ein objektiv erwischt, welches sich bei größeren entfernungen nicht mehr für eine entfernungseinstellung entscheiden kann. Dann beruhigt sich der autofocus überhaupt nicht, und ich muß manuell einstellen. Da ist es leider unmöglich gute schnappschüsse zu platzieren. Im abstand von 2 bis 5 m stellt es sich exakt scharf, wenngleich es zunächst mehrmals hin und her focussiert, bis es sich endlich für eine einstellung entschieden hat. Inzwischen habe ich das objektiv zurückgeschickt und ein neues geordert. Mit letzterem bin ich zufrieden.
  24. 5,0 von 5 Sternen .... an der EOS 600d sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Also nach langem hin und her, hab ich mich dann doch für das ef 85mm von canon entschieden. Ich muss wirklich sagen, ich hab’s bis jetzt noch nicht bereut. 8er blende ist wirklich sehr schön anzusehen. Mein nutzen liegt nicht nur in der portraitfotografie, sonern auch in der landschaftsfotografie und in der objektfotografie. In allen bereich hat dieses objektiv eigentlich den “l”-zusatz verdient. Man kann auch einen deutlichen unterschied der bildqualität zum 50mm 1. Das 85mm ist einfach eine brillante wahl für so ziemlich jede lichtstimmung.
  25. Anonymous sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Also nach langem hin und her, hab ich mich dann doch für das ef 85mm von canon entschieden. Ich muss wirklich sagen, ich hab’s bis jetzt noch nicht bereut. 8er blende ist wirklich sehr schön anzusehen. Mein nutzen liegt nicht nur in der portraitfotografie, sonern auch in der landschaftsfotografie und in der objektfotografie. In allen bereich hat dieses objektiv eigentlich den “l”-zusatz verdient. Man kann auch einen deutlichen unterschied der bildqualität zum 50mm 1. Das 85mm ist einfach eine brillante wahl für so ziemlich jede lichtstimmung.
  26. 4,0 von 5 Sternen Ein Lieblingsobjektiv sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Das 85mm ist neben dem sigma 50mm f/1. 4 (art) derzeit mein lieblingsobjektiv an der eos 6d. Es macht wunderbare portraits mit sehr angenehmem bokeh, ist nicht zu groß und liegt angenehm in der hand. Der autofokus ist absolut zuverlässig. Allerdings neigt es bei offenblende doch sehr deutlich zu chromatischen aberrationen und einer leichten verzeichnung. 8 sind keinerlei bildfehler mehr erkennbar. Einen stern abzug gibt es für die geringe naheinstellgrenze.
  27. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Das 85mm ist neben dem sigma 50mm f/1. 4 (art) derzeit mein lieblingsobjektiv an der eos 6d. Es macht wunderbare portraits mit sehr angenehmem bokeh, ist nicht zu groß und liegt angenehm in der hand. Der autofokus ist absolut zuverlässig. Allerdings neigt es bei offenblende doch sehr deutlich zu chromatischen aberrationen und einer leichten verzeichnung. 8 sind keinerlei bildfehler mehr erkennbar. Einen stern abzug gibt es für die geringe naheinstellgrenze.
    • 2,0 von 5 Sternen Starker Frontfokus sagt:
      Ich weiß schon, dass man mit das mit den meisten kameras unter af-feinjustierung korrigieren kann; trotzdem nervt es mich, dass es canon bei der qualitätskontrolle nicht sonderlich ernst nimmt. Beim canon 15-85 ist es eine dezentrierung, beim 85er 1. Ja, ich bin selber schuld, dass ich nicht früher drauf gekommen bin und es unter garantie richten lassen kann. Habe das objektiv halt eher selten als portrait-linse im einsatz und viel im live-view fokussiert – da hatte ich ja nie ein problem. Erst kürzlich merkte ich, dass nicht nur an der neuen 80d sondern auch ander 5dii der frontfokus ausgeprägt ist.
  28. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Ich weiß schon, dass man mit das mit den meisten kameras unter af-feinjustierung korrigieren kann; trotzdem nervt es mich, dass es canon bei der qualitätskontrolle nicht sonderlich ernst nimmt. Beim canon 15-85 ist es eine dezentrierung, beim 85er 1. Ja, ich bin selber schuld, dass ich nicht früher drauf gekommen bin und es unter garantie richten lassen kann. Habe das objektiv halt eher selten als portrait-linse im einsatz und viel im live-view fokussiert – da hatte ich ja nie ein problem. Erst kürzlich merkte ich, dass nicht nur an der neuen 80d sondern auch ander 5dii der frontfokus ausgeprägt ist.
    • 5,0 von 5 Sternen Mega tolles Objektiv!!! sagt:
      Bin überwältigt und liebe mein objektiv. Ich liebe es zu fotografieren und seitdem ich das 85er habe noch mehrdie investition lohnt sich.
      • Verifizierter Kauf sagt:
        Bin überwältigt und liebe mein objektiv. Ich liebe es zu fotografieren und seitdem ich das 85er habe noch mehrdie investition lohnt sich.
  29. 5,0 von 5 Sternen Traumhaft sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Also ich muss sagen, großartige linse. 85mm an kb, perfekter bildauschnitt. 8 is genau das richtige für den creamy, dreamy offenblenden-look. Soft, verträumt, der look den jeder sucht. Der fokus sitzt, das glas is günstig, klein und leicht. Einfach von den ergebnissen eine volle 5 sterne linse.An aps-c wäre es mir zu klein vom bildauschnitt. Wenn man mal über etwas negatives sprechen möchte:- ja die nahgrenze ist weit, man ist zu beginn immer etwas zu close, aber man gewöhnt sich dran- ja, ca’s sind da, trotz kamerainterner korrekturdaten, aber lightroom klärt wenn man nen pixelpeeper istkauft es, beste fb die ich je hatte. 8 stm, mag ich auch sehr wenn die 6d mal kompakt daher kommen soll und das ef50 1. 8 aber das war an der 600d nicht dass richtige leider, vielleicht hatte ich auch ne montagslinse erwischt, ging garnicht vom fokus her.
  30. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Also ich muss sagen, großartige linse. 85mm an kb, perfekter bildauschnitt. 8 is genau das richtige für den creamy, dreamy offenblenden-look. Soft, verträumt, der look den jeder sucht. Der fokus sitzt, das glas is günstig, klein und leicht. Einfach von den ergebnissen eine volle 5 sterne linse.An aps-c wäre es mir zu klein vom bildauschnitt. Wenn man mal über etwas negatives sprechen möchte:- ja die nahgrenze ist weit, man ist zu beginn immer etwas zu close, aber man gewöhnt sich dran- ja, ca’s sind da, trotz kamerainterner korrekturdaten, aber lightroom klärt wenn man nen pixelpeeper istkauft es, beste fb die ich je hatte. 8 stm, mag ich auch sehr wenn die 6d mal kompakt daher kommen soll und das ef50 1. 8 aber das war an der 600d nicht dass richtige leider, vielleicht hatte ich auch ne montagslinse erwischt, ging garnicht vom fokus her.
  31. 5,0 von 5 Sternen Sehr gut ! sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Ich habe eine positive erfahrung mit diese linse und meine canon eos 60d. Die fokussierung ist schnell und leise. Ich habe diese linse nicht für movie verwendent.
  32. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Ich habe eine positive erfahrung mit diese linse und meine canon eos 60d. Die fokussierung ist schnell und leise. Ich habe diese linse nicht für movie verwendent.
  33. 5,0 von 5 Sternen Gedanken & Erfahrungen mit den Alternativen 85L, Sigma 85mm, ... sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Da es zu diesem objektiv schon unzählige rezensionen gibt, habe ich lange gezögert eine zu schreiben. Da ich aber etwas ‘glas’vernarrt bin, hatte ich mir über einen zeitraum von ein paar wochen sowohl das canon 1. Von der bildqualität unterscheiden sich diese objektive kaum und in den meisten situationen werden sie die gleichen ergebnisse liefern. Gemeinsamheiten:- jedes dieser objektive wird in schwierigen lichtverhältnissen/’starken kontrasten’ chromatische aberration haben, aber man kauft sich auch kein lichtstarkes tele um Äste im gegenlicht zu fotografieren. – die auflösung ist bei allen objektiven top. Unterschiede sind marginal & m. Das sigma mag das schärfste sein, gefolgt vom l & vom 1. – die qualität des bokeh ist bei allen objektiven gut. Wobei das 85l natürlich 8 abgerundetete blenden und das sigma deren 9 bietet. – naheinstellgrenze: mit 85cm+ min. Entfernung zum motiv sind diese objektiv nicht für nahaufnahmen geeignet, an vollformatkameras stößt man schon bei engen kopfportraits an die naheinstellgrenze. Unterschiede:- autofokus: das 85 1. 8 fokussiert nahezu lautlos, zielsicher & sehr sehr schnell. Das 85l ii fokussiert sehr langsam aber zielsicher & man hört die glasmassen & kugellager rollen.
  34. Verifizierter Kauf sagt:

    Rezension bezieht sich auf : Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde)

    Da es zu diesem objektiv schon unzählige rezensionen gibt, habe ich lange gezögert eine zu schreiben. Da ich aber etwas ‘glas’vernarrt bin, hatte ich mir über einen zeitraum von ein paar wochen sowohl das canon 1. Von der bildqualität unterscheiden sich diese objektive kaum und in den meisten situationen werden sie die gleichen ergebnisse liefern. Gemeinsamheiten:- jedes dieser objektive wird in schwierigen lichtverhältnissen/’starken kontrasten’ chromatische aberration haben, aber man kauft sich auch kein lichtstarkes tele um Äste im gegenlicht zu fotografieren. – die auflösung ist bei allen objektiven top. Unterschiede sind marginal & m. Das sigma mag das schärfste sein, gefolgt vom l & vom 1. – die qualität des bokeh ist bei allen objektiven gut. Wobei das 85l natürlich 8 abgerundetete blenden und das sigma deren 9 bietet. – naheinstellgrenze: mit 85cm+ min. Entfernung zum motiv sind diese objektiv nicht für nahaufnahmen geeignet, an vollformatkameras stößt man schon bei engen kopfportraits an die naheinstellgrenze. Unterschiede:- autofokus: das 85 1. 8 fokussiert nahezu lautlos, zielsicher & sehr sehr schnell. Das 85l ii fokussiert sehr langsam aber zielsicher & man hört die glasmassen & kugellager rollen.
    • 5,0 von 5 Sternen Super Portrait-Linse sagt:
      Schon länger haben mir freunde und bekannte von diesem objektiv vorgeschwärmt, und endlich muss ich es mir auch zulegen. Ich bin vollauf begeistert, und meine vorliebe für festbrennweiten ist geweckt. Ein wirklich tolles objektiv für portraits, und ab und an auch für actionfotos (ich fotografiere hauptsächlich hunde). Zwar gibt es in fast jedem bild chromatische abberationen, die lassen sich aber leicht entfernen in der nachbearbeitung :)ich möchte es nicht mehr missen, mittlerweile ist das objektiv mein immerdrauf.
      • Verifizierter Kauf sagt:
        Schon länger haben mir freunde und bekannte von diesem objektiv vorgeschwärmt, und endlich muss ich es mir auch zulegen. Ich bin vollauf begeistert, und meine vorliebe für festbrennweiten ist geweckt. Ein wirklich tolles objektiv für portraits, und ab und an auch für actionfotos (ich fotografiere hauptsächlich hunde). Zwar gibt es in fast jedem bild chromatische abberationen, die lassen sich aber leicht entfernen in der nachbearbeitung :)ich möchte es nicht mehr missen, mittlerweile ist das objektiv mein immerdrauf.